Feuerschutz­abschlüsse

Feuerschutz­abschlüsse

Für Brand- und Feuerschutztore umfasst das Programm von Pepperl+Fuchs speziell zertifizierte und zugelassene Lichtschranken. Der Einsatz erfolgt an Feuerschutztüren, Feuerschutztoren und Feuerschutzklappen, die normalerweise dauerhaft geöffnet sind, aber im Brandfall sicher wieder verschlossen werden müssen.

Die deutsche Brandschutzverordnung fordert hier die Überwachung mit entsprechenden Sicherheitseinrichtungen. Die technische Herausforderung besteht darin, dass unbeeinflusst von einer eventuellen Rauchentwicklung, Personen im Rauch sicher erfasst werden. Diese Funktion übernehmen und erfüllen die Brandschutz-Lichtschranken von Pepperl+Fuchs.

Diese Brandschutz-Lichtschranken sind keine Rauchmelder!

Bei den Brandschutz-Lichtschranken gibt es zwei verschiedene Funktionsprinzipien: Einweg-Brandschutzlichtschranke Brandschutz-Reflexions-Lichtschranke mit Polfilter.

Türhaftmagnete halten Feuerschutzabschlüsse offen und geben den Schließmechanismus im Brandfall frei.