Öffentlicher Nahverkehr

Öffentlicher Nahverkehr

Besondere Anforderungen an die Türüberwachung werden im öffentlichen Nahverkehr gestellt. Hier kommt beispielsweise der ProScan-T zum Einsatz, der eine E1-Zulassung vom Kraftfahrtbundesamt sowie die Zertifizierung gemäß Bahnnorm EN50155 hat. Er überwacht den Schließbereich an Türen in Bussen und Bahnen.

Zur Personenerkennung an Bus- und Bahntüren kommt häufig der Aktiv-Infrarot-Lichttaster TopScan2 zum Einsatz.

Ebenfalls zertifiziert nach Bahnnorm EN50155 ist die Einweglichtschranke ML29-T zur Überwachung von Bahntüren.